Kirchenverwaltung


Die Kirchenverwaltung – mehr als ein Ehrenamt

Am 19. Mai 2019 wählen wir in der Pfarrei „Erscheinung des Herrn“ unsere neue Kirchenverwaltung.

Neben ihrem geistlichen Leben, ihren Liturgienund kulturellen Angeboten, hat eine Pfarrei auch viele praktische Angelegenheiten zu verantworten:

  • Kirchen und Pfarreigebäude müssen gepflegt werden und vielen rechtlichen Normen entsprechen, z.B. hinsichtlich Sicherheit, Brandschutz oder technischer Wartung.
  • Besonders wichtig ist die verantwortliche Personalverwaltung für alle Einrichtungen der Pfarrei, von der Einstellung bis zur Abrechnung.
  • Das Vermögen der Kirchenstiftung muss verwaltet und sinnvoll eingesetzt werden, z.B. für Personal, Renovierungen oder Anschaffungen.

All diese wichtigen und verantwortungsvollen Aufgaben, ohne die das geistliche Leben unserer Pfarrei nicht möglich wäre, werden von der Kirchenverwaltung wahrgenommen.
Die Kirchenverwaltung besteht aus einem Gremium ehrenamtlicher Pfarreimitglieder, die sich gemeinsam mit Pfarrer Pater Tadeusz und dem Verwaltungsleiter Matthias Hofmann um sämtliche verwaltungstechnischen Angelegenheiten der Pfarrei kümmern.
Das ist die Weiterentwicklung und der Grund die Wahl von November auf jetzt zu verschieben:
Mit dem Hauptamtlichen Matthias Hoffmann wird viel Last von den Ehrenamtlichen genommen – ein angemessenes Engagement wird wieder besser möglich.

Die Wahl des Gremiums findet alle sechs Jahre statt und umfasst 6 Mitglieder.

Helfen Sie mit, dass unsere Pfarrei auch in den kommenden Jahren professionell verwaltet und zukunftsweisend gestaltet wird.
Dies bedeutet dreierlei:

  • Kandidieren Sie bzw. schlagen Sie bis 14. April 2019 (Palmsonntag) geeignete Kandidaten/Kandidatinnen vor und
  • gehen Sie am 19. Mai 2019 selbst zur Wahl ins Pfarrheim
  • oder beantragen Sie Briefwahl, die Formulare dafür gibt es am Schriftenstand in der Kirche und im Pfarrbüro

Wie alle Pfarreien des Erzbistums hat auch unsere Pfarrei mit der Zunahme rechtlicher Vorgaben seitens des Gesetzgebers zu tun.
Diese betreffen u.a. Themen wie Bau, Personalabrechnung, Steuern oder Datenschutz.
Um diese Themen gemeinsam umsetzenzu können, ist ein starkes „KV-Team“ nötig, das sich, zusammen mit dem Verwaltungsleiter, in regelmä-ßigen Sitzungen, ca. einmal pro Monat trifft.
Wir freuen uns auf ein vielseitiges Team, in dem sich alle nach ihren Möglichkeiten und fachlichen Kompetenzen (z.B. im Bereich Finanzen, Logistik, Bau oder Personal) einsetzen.

Vorschläge für Kandidaten/Kandidatinnen und Fragen zu Aufgaben und Aufwand in einer Kirchenverwaltung sowie zur Organisation der Kirchenverwaltungswahl am 18.11.2018 richten Sie bitte an:
Pfarrei Erscheinung des Herrn, Terofalstr. 66, 80689 München, Tel. 700766-6, Mail: Erscheinung-des-herrn.muenchen@erzbistum-muenchen.de

Es grüßt Sie herzlich,
Ihr Matthias Hofmann, Vorsitzender des Wahlausschusses und Verwaltungsleiter