Dezember 2016


Der Adventskalender des Kindergartens in unserer Kirche

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – hieß es auch 2016 wieder gegen Ende des Jahres. Und was wäre die Adventszeit ohne einen Adventskalender? Gestaltet wurde dieser auch in diesem Jahr wieder von unserem Kindergarten, der kurz vor der Adventszeit 24 liebevoll dekorierten Schachteln, in unserer Kirche aufgebaut hat. Jede Schachtel enthielt ein kleines Geheimnis, das entdeckt werden wollte.

Daher machten sich die Kinder täglich voller Vorfreude auf den Weg in die Kirche, um dort den Karton mit der entsprechenden Zahl zu öffnen. Sie sprachen mit ihren Erzieherinnen über den Inhalt der Schachtel und sangen anschließend ein Lied, bevor sie zum Toben in den Garten durften.

Neben dem Adventskalender fanden alle Kirchenbesucher auch etwas Neues: ein Glas voller guter Wünsche für die Adventszeit, die sich die Kindergartenkinder überlegt hatten. Jeder der wollte, konnte sich so einen lieb gemeinten Wunsch mit nach Hause nehmen und sich in der Vorweihnachtszeit daran erfreuen.

Anbei wollen wir auch noch den Eltern unseres Kindergartens danken, die mit ihren Kindern einige der ausgestellten Schachteln zu Hause gebastelt haben. Vergelt`s Gott!
Fotos: Bernd Rosenmeier