Krippenteam


Die Jahreskrippe in Fronleichnam

Das aktuelle Bild der Jahreskrippe im Oktober 2017

Zachäus war ein reicher Zöllner in Jericho. Da er klein war, stieg er auf einen Maulbeerfeigenbaum, um einen besseren Blick auf den von der Menge umringten Jesus zu haben. Jesus aber schaute zu ihm hinauf und sagte zu ihm:
„Zachäus komm schnell herunter! Denn ich muss heute in Deinem Haus zu Gast sein.“

Als die Leute das sahen, empörten sie sich und sagten: „Bei einem Sünder ist er eingekehrt.“ Zachäus aber wandte sich an den Herrn und sagte: „Die Hälfte meines Vermögens will ich den Armen geben und wenn ich jemand übervorteilt habe, gebe ich ihm das Vierfache zurück.“

Da sagte Jesus: „Heute ist diesem Haus das Heil geschenkt worden, weil auch dieser Mann ein Sohn Abrahams ist.“

Denn der Menschensohn ist gekommen, um zu suchen und zu retten, was verloren ist.

Lukas 19, 1-10

 

Das Krippenteam

Das Krippenteam gestaltet seit über 25 Jahren die Jahreskrippe in unserer Kirche.

Finanziert aus Spenden, Bausteinaktionen und Investitionen der Pfarrei wurden die Figuren in Oberammergau gefertigt von den Schnitzern Christian Wagner (†) und Florian Härtle. Kulissen, Horizonte, Elektrik und Kostüme samt Zubehör sind in Eigenregie entstanden.

Der Schaukasten bildet ein architektonisches Element im Kirchenraum und sollte in der Sichtweise des Erbauers der Kirche – Prälat Stephan Wellenhofer – als Pendant zum Predigtambo das Wort in Bildern spiegeln.

Die Darstellungen wechseln im Lauf des Kirchenjahres entsprechend den Bibeltexten, den Festen oder besonderen Ereignissen wie Gedenktagen oder Jubiläen.

Das Krippenteam besteht z. Zt. aus sechs Mitgliedern:
Eva Demmel, Margit Graf, Bernhard Hogger, Manfred Kienle, Helga Merkle und Angelika Winkler.

Anregungen und Wünsche sind jederzeit willkommen.

Ansprechpartner:
Helga Merkle und Bernhard Hogger, erreichbar über das Pfarrbüro Fronleichnam.