Krippenteam


Die Jahreskrippe in Fronleichnam

Das aktuelle Bild der Jahreskrippe im April 2019

Einzug in Jerusalem
(Markus 11,1-11)

Als sie in die Nähe von Jerusalem kamen, nach Betfage und Betanien am Ölberg, schickte er zwei seiner Jünger aus.
Und sie brachten den Esel zu Jesus, legten ihre Mäntel über das Tier und er setzte sich darauf. Und viele breiteten ihre Kleider als Teppich auf dem Weg aus, andere aber legten Zweige aus, die sie von den Bäumen in den Feldern abgerissen hatten.
Die Leute, die vor ihm hergingen und die ihm nachfolgten, riefen: Hosanna! Gesegnet sei er, der da kommt im Namen des Herrn! Gesegnet das Königreich unseres Vaters David, das nun kommt. Hosanna in der Höhe.

Das Krippenteam

Das Krippenteam gestaltet seit über 25 Jahren die Jahreskrippe in unserer Kirche.

Es besteht z. Zt. aus sechs Mitgliedern (v. l.):
Manfred Kienle, Uschi Hofmann, Elfriede Koos, Angelika Winkler, Eva Demmel und Bernhard Hogger (Foto: Johann Scheler)

Finanziert aus Spenden, Bausteinaktionen und Investitionen der Pfarrei wurden die Figuren in Oberammergau gefertigt von den Schnitzern Christian Wagner (†) und Florian Härtle. Kulissen, Horizonte, Elektrik und Kostüme samt Zubehör sind in Eigenregie entstanden.

Der Schaukasten bildet ein architektonisches Element im Kirchenraum und sollte in der Sichtweise des Erbauers der Kirche – Prälat Stephan Wellenhofer – als Pendant zum Predigtambo das Wort in Bildern spiegeln.

Die Darstellungen wechseln im Lauf des Kirchenjahres entsprechend den Bibeltexten, den Festen oder besonderen Ereignissen wie Gedenktagen oder Jubiläen.

Anregungen und Wünsche sind jederzeit willkommen.

Ansprechpartner:
Angelika Winkler und Bernhard Hogger, erreichbar über das Pfarrbüro Fronleichnam.