Offene Arbeit


Die pädagogische Arbeit in unserem Kindergarten

Hier sehen Sie einen kleinen Ausschnitt aus unserem vielfältigen Angebot der pädagogischen Arbeit mit den Kindern und dem Miteinander in unserem Kindergarten.

Religionspädagogische Einheit

Den Kindern werden religiöse Grundwerte vermittelt. Spielerisch und pädagogisch wertvoll erfahren sie viel über einzelne biblische Geschichten, die anschaulich dargestellt werden.

 

Projekt Farben

Wir bieten den Kinder gruppenübergreifend verschiedene Projektarbeiten mit den unterschiedlichsten Materialien an. Bei diesem Projekt ging es um das Kennenlernen von Farbe. Zuerst haben wir unsere Umgebung erkundet und die Welt mit Hilfsmitteln wie Glas in andere Farben getaucht.

 

Als nächstes ging es darum, die Farben von Gegenständen bzw. Nahrung zu untersuchen. Wir haben als Beispiel Spinat und Marmelade genommen und die Kinder konnten ausprobieren wie gut man mit diesen Materialien malen kann.

 

Kreatives Basteln

Wir bieten den Kindern regelmäßig Aktionen an, bei denen die kognitiven Fähigkeiten der Kinder gefördert werden. Sie können z. B. aus einem kleinen Blumentopf eine bemalte Glocke gestalten, Osternester basteln oder Bilder malen. Konzentriert und kreativ sind die Kinder am Werk.

 

Umzug der Stammgruppen in einen anderen Themenraum

Zwei Mal im Jahr heißt es, die eigenen Sachen zu packen und ein Zimmer weiterzuziehen. Die Kinder können dann für ein paar Monate ein anderes Zimmer als „ihren“ Themenraum kennenlernen. Durch die offene Arbeit kennen sie ja schon alle Zimmer, da sie sich frei bewegen können. Die Kinder können jedoch durch diesen Einzug mit Ihren Erzieherinnen die Einrichtung nach ihren Vorstellungen (in Maßen) verändern oder neue Prioritäten setzen.

 

Geburtstag feiern

Jeder Geburtstag eines Kindes wird in der jeweiligen Gruppe im Morgenkreis gefeiert. Hier bekommt das Kind die entsprechende Aufmerksamkeit und darf sich ein kleines Geschenk aussuchen. Zusätzlich gibt es eine gemeinsame monatliche Geburtstagsfeier mit allen Kindern. Es wird gesungen und für die Geburtstagskinder wird eine Wunschgeschichte erzählt mit Figuren, die sich die Kinder vorher überlegen.