Pfarrbrief


Aktueller Pfarrbrief

vom 16.06.2018 – 24.06.2018

pfarrbrief_kopf_neu_web

Rabbi Uri lehrte: Der Mensch gleicht einem Baum. Willst du dich vor einen Baum stellen und unablässig spähen, wie er wachse und um wie viel er schon gewachsen ist. Nichts wirst du sehen.
Aber pflege ihn allezeit, wehre seinen Schädlingen, zu guter Frist wird er groß geworden sein.
So ist der Mensch: Es tut nur Not, die Hemmnisse zu bewältigen, auf dass er zu seinem Wuchs gedeihe; aber ungeziemend ist es, allstündlich zu prüfen, um wie viel er schon zugenommen habe.
Martin Buber

Liebe Mitchristen, wie kann ich zu einer solch gelassenen Haltung kommen? Ich glaube das, was ich dazu brauche, ist Glaube, Hoffnung und Liebe und der liebevolle Umgang der Demut mit mir selber, wenn ich mal wieder ungeduldig bin.

Ich wünsche Ihnen eine gute Woche,
Maria v. Wendorff
Gemeindereferentin


Und hier noch ein Aufruf in eigener Sache:

Stellenangebote für das Pfarrbüro

Die Pfarrei St. Willibald sucht

1. Eine Pfarrsekretär/in für 12 Wochenstunden zum 01. September 2018

2. Eine Pfarrsekretär/in für 34 Wochenstunden zum 01. Januar 2019

Bei beiden Stellen handelt es sich um verschiedenste Verwaltungstätigkeiten, die Stelle mit dem größeren Stundenumfang beinhaltet auch die Buchhaltung für Pfarrei und Kindergarten.

Selbstverständlich werden Sie gründlich eingearbeitet bzw. haben Sie Gelegenheit, die verschiedensten Kurse des Erzbischöflichen Ordinariats zu besuchen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte für eine erste Kontaktaufnahme an das Pfarrbüro,
per Tel.: 089-54 67 37-0 oder per E-Mail: st-willibald.muenchen@ebmuc.de

Wir freuen uns auf Sie!