Erstkommunion


Erstkommunion in den Pfarreien 2022



Feier der Erstkommunion in Fronleichnam

  • Sonntag, 15. Mai 2022, die Uhrzeit steht noch nicht fest

Wir freuen uns auf alle Kinder und Familien, die dabei sein werden! Alle weiteren Informationen sowie die Anmeldeunterlagen werden in Kürze hier zur Verfügung stehen.

Kinder der 3. Klasse werden im November des Vorjahres automatisch angeschrieben und mit ihren Familien eingeladen sich zu der Erstkommunionvorbereitung anzumelden.
Sollten Sie bis Anfang Dezember keine Post erhalten haben, aber ein Kind im Kommunionalter haben, melden Sie sich bitte selbst bei uns im Pfarrbüro!

Wir beginnen mit einem Informationsabend. Nach der Anmeldung erfolgt dann die Suche nach Eltern, die bei der Leitung einer Erstkommuniongruppe helfen wollen. Im Januar feiern wir den ersten gemeinsamen Gottesdienst und im Februar beginnen die wöchentlichen Gruppenstunden für die Kinder. Dabei gehen wir miteinander auf Spurensuche: Wer bin ich und was kann ich? Wer war Jesus und welche Rolle spielt er für uns Christen? Was bedeuten die vielen Symbole in unserer Kirche? Wie gehen wir Christen mit dem um, was uns nicht so gut gelingt? Und warum ist die Heilige Kommunion für uns etwas Kostbares? Spielerisches Zusammensein, Freundschaften knüpfen, Neues lernen, gemeinsam beten.

Zur Erstkommunionvorbereitung gehören auch Familiengottesdienste, bei denen die Kinder mit der Feier des Gottesdienstes vertraut werden und diese mitgestalten können.

In einem großen Festgottesdienst (Corona-bedingt könnten es auch mehrere kleine Gottesdienste werden) feiern wir dann gemeinsam die Erstkommunion. Am Dienstag danach dürfen die Kinder traditionell einen Ausflug machen und bekommen dafür Schulbefreiung. Schlusspunkt ist die Dankandacht um 17:00 Uhr am darauffolgenden Sonntag.

Ansprechpartner für Fronleichnam:
Christoph Reich, Pastoralreferent, Tel. 0176-520 94 303, E-Mail: creich@ebmuc.de


Feiern der Erstkommunion in Erscheinung des Herrn
und St. Willibald

Wir freuen uns, Ihnen den Termin für die Erstkommunion in den beiden Pfarreien mitteilen zu können.

  • Erscheinung des Herrn
    Sonntag, 08. Mai 2022, Uhrzeit steht noch nicht fest
  • St. Willibald
    Sonntag, den 22. Mai 2022, die Uhrzeit steht noch nicht fest

Erstes Highlight der Erstkommunionvorbereitung  ist die gemeinsame Aufführung des Krippenspiels an Heiligabend in unserer Kirche.

Die regelmäßigen Gruppenstunden, die ca. einmal pro Woche stattfinden, beginnen dann in der Regel Ende Januar. In Kleingruppen, die Gruppenmütter/-väter leiten, werden die Kinder auf die Erstkommunion vorbereitet. Dabei gehen die Kinder miteinander auf Spurensuche: Wer bin ich und was kann ich? Jesus – wie hat er die Menschen fasziniert? Was bedeuten all die vielen Symbole in unserer Kirche? Wenn es nicht so läuft, wie ich es mir vorstelle, wie kann es dann weitergehen (Fest der Versöhnung)? … und dieses Brot, warum ist es für uns so kostbar?

Zur Erstkommunionvorbereitung gehören auch Familiengottesdienste, bei denen die Kinder mit der Feier des Gottesdienstes vertraut werden.

In einem großen Festgottesdienst feiern wir dann gemeinsam diese „Erste Kommunion“, lassen am Abend in einer Dankandacht den Tag gemeinsam ausklingen und schließen die Zeit der Erstkommunionvorbereitung am folgenden Montag mit einem gemeinsamen Ausflug ab.


Formular zur Anmeldung für Erscheinung des Herrn und St. Willibald

Sie können sich hier die Anmeldung für die nächste Erstkommunion für Erscheinung des Herrn und St. Willibald herunterladen, ausfüllen und an uns zurücksenden bzw. zum Anmeldetermin mitbringen. Das Formular für Fronleichnam steht in Kürze zur Verfügung.

Möchte Ihr Kind die Erstkommunion bei uns feiern, so kommen Sie mit ihrem Kind persönlich zur Anmeldung bei uns vorbei. Bitte bringen Sie zu diesem Termin folgendes mit: Eine Kopie der Taufurkunde, den Anmeldungsbogen (Download der Anmeldung oben), sowie 20,00 Euro (als Kostenbeitrag für Bastelmaterialien, die Erstkommunionkerze, Erstkommunionausflug etc.)

Ansprechpartnerin für Erscheinung des Herrn und St. Willibald:
Hanna Löffler
, Gemeindereferentin, Tel. 089-54 67 37-0, E-Mail: jloeffler@rl.ebmuc.de

Bildnachweis: Ursula Strobel, Fotografie & Videografie, Landsberg