Herzlich willkommen in der Pfarrgemeinde St. Willibald!


Wichtige Nachricht zur derzeitigen Corona-Situation

Liebe Mitglieder des Pfarrverbandes, liebe Mitarbeiter/innen des Pfarrverbandes, liebe Seelsorger/innen,

aufgrund des aktuellen Geschehens und der sich zuspitzenden Lage in der Corona-Krise bitte ich Sie bis auf weiteres in allen unseren Gemeinden folgende Anweisungen, die wir u.a. vom Erzbistum erhalten haben, sofort umzusetzen:
Alle Gruppen, Aktivitäten etc. in den Pfarrheimen und übrigen Räumen können ab sofort nicht mehr stattfinden, da laut Bundesregierung die wichtigste erforderliche Maßnahme für die Eindämmung der Pandemie die Reduzierung der Kontakte auf ein absolutes Minimum ist.
Ausgenommen von dieser Regelung sind sämtliche Gremien des Pfarrverbands (bei bestehender Notwendigkeit).
Die Gottesdienste und pastoralen Aktivitäten bleiben bis auf weiteres bestehen. Diese Information bitte ich an alle betroffenen Personen weiterzugeben.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und freundliche Grüße,
Pater Tadeusz Zielinski
(Pfarrverbandsleiter)

Den offiziellen Brief können Sie > hier herunterladen.


Wort zur Advents- und Weihnachtszeit 2020
– Reinhard Kardinal Marx –

Der Hirtenbrief beinhaltet vier Seiten. Zum Öffnen bitte einfach auf die erste Seite klicken.


Das aktuelle Kontakte-Heft ist online

Durch einen Klick auf das Foto können Sie das gesamte Heft aufrufen und downloaden.
Viel Spaß beim Lesen!


Herzlich Willkommen, Herr Tobias Schmid

Mit großer Freude dürfen wir Ihnen mitteilen, dass wir einen neuen Kirchenmusiker für St. Willibald gefunden haben.

Herr Tobias Schmid wird seinen Dienst am 1. Advent beginnen. Wir wünschen Ihm viel Freude und Gottes Segen für seine neue Aufgabe!
Lesen Sie auch seine persönlichen Zeilen an Sie unter der Rubrik Musik hier auf der Seite.



AKTUELLES AUS DER PFARREI

Neues aus der Bücherei

Die Bücherei sagt Danke!
Die Kollekte am Sonntag, 22. November 2020 war für die Bücherei St. Willibald bestimmt. Das Team der Bücherei bedankt sich herzlich.

Bitte beachten Sie aktuell, dass wir die Bücherei gemäß der neuen Corona-Regeln in Bayern ab dem 1. Dezember 2020 vorerst bis zum 20. Dezember 2020 schließen müssen.

Wir bedauern, dass wir Ihnen momentan nicht mit unserem buchstäblich „ausgezeichneten“ Angebot zur Verfügung stehen können. Die Bücherei St. Willibald wurde vor Kurzem mit dem begehrten Büchereisiegel 2020/2021 in Silber ausgezeichnet. Erfüllt werden vorbildhaft die Standards für Mitgliedsbüchereien des St. Michaelsbundes.

Weitere Infos über die Bücherei wie gewohnt unter St. Willibald/Bücherei.


Rorate-Messen im Advent


Kinder- und Familiengottesdienst „Advent – die Ankunft Christi“

Zu diesem Gottesdienst ist keine Anmeldung nötig. Wir freuen uns auf Sie!


Weihnachten in St. Willibald – Übersicht

Trotz der angespannten Lage möchten wir Sie herzlich einladen, die Advents- und Weihnachtsgottesdienste gemeinsam mit uns in St. Willibald zu feiern.
An den Weihnachtstagen müssen Sie sich bitte zu den Gottesdiensten anmelden. Nähere Informationen sehen Sie auf dem Plakat.

Bitte denken Sie daran, dass Sie sich zu den Gottesdiensten an Weihnachten über das Pfarrbüro anmelden müssen, entweder per E-Mail: St-Willibald.Muenchen@ebmuc.de oder per Telefon unter 089-54 67 37-0!


Krippenandachten an Weihnachten

Die Erstkommunionkinder 2021 gestalten dieses Jahr einen Krippenweg.
Mit ihren selbstbemalten Krippenfiguren aus Holz, wird die Weihnachtsgeschichte lebendig.


Bitte denken Sie daran, dass Sie sich zu den Krippenandachten über das Pfarrbüro anmelden müssen!
Entweder per E-Mail: St-Willibald.Muenchen@ebmuc.de oder per Telefon unter 089-54 67 37-0!


Übersicht der Familiengottesdienste bis ins nächste Jahr

Bitte denken Sie daran, dass Sie sich zu den Krippenandachten am 24.12.2020 über das Pfarrbüro anmelden müssen, entweder per E-Mail: St-Willibald.Muenchen@ebmuc.de oder per Telefon unter 089-54 67 37-0!

Zu Nikolaus am 06.12.2020 ist KEINE Anmeldung nötig.

Wir hoffen sehr, dass wir mit Ihnen zusammen die Gottesdienste feiern können. Ob wir die festgelegten Termine jedoch einhalten können, ist in der derzeitigen Situation nicht sicher. Wenn sich Änderugen ergeben sollten, erfahren Sie dies hier auf der Homepage oder über unsere App.
Ansprechpartnerin: Hanna Löffler, Gemeindereferentin, Tel. 089-54 67 37-0, E-Mail: jloeffler@rl.ebmuc.de


Kulinarische Weltreise – Eine Welt Verkauf St.Willibald

Reisen in ferne Länder sind derzeit sehr eingeschränkt. Mit uns können Sie kulinarisch zahlreiche Produkte aus den Ländern des Südens entdecken: Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade, Wein, Nüsse, Honig, Reis, Quinoa und vieles mehr kommen jetzt zu Ihnen nach Hause. Und das Beste ist, es schmeckt nicht nur gut, sondern kommt auch den Kleinbauern im Süden zu Gute, die sehr unter der Coronakrise leiden. Melden Sie sich doch einfach bei uns und geben Ihre Bestellung auf

  • telefonisch bei Frau Burgi Popp-Schmid (zu erfragen über das Pfarrbüro) oder
  • schriftlich bei Sabine Kohlmann unter sabine-kohlmann@posteo.de

Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten an wie Name, Adresse und Telefonnummer für Rückfragen. Wir freuen uns auf zahlreiche Anfragen, Ihre Sabine Kohlmann für den Eine Welt Kreis St. Willibald



WEITERE THEMEN AUS DEM PFARRVERBAND

Schenken wir uns lächelnde Augen – unsere neue Aktion!

Ab heute, 27. April 2020, müssen wir verpflichtend beim Einkaufen oder im öffentlichen Personenverkehr einen Mundschutz tragen, ab Anfang Mai in Gottesdiensten, die wieder erlaubt werden.

Auch wenn die Masken im schönen Design zu beobachten sind – sie haben eine ungute Eigenschaft:
Sie verdecken teils das Gesicht. Wir können nicht erkennen, ob mein Nächster lächelt oder sauer ist, ob er freundlich oder zurückhaltend ist.

Wir wollen ein Zeichen setzen und freuen uns auf eine neue Collage mit Ihren lächelnden Augen!

Machen Sie ein Selfie (mit Mundschutz) mit lächelnden Augen, allein oder mit Familie; senden Sie dieses Foto an:
St-Willibald.Muenchen@ebmuc.de

Lächelnde Augen Collage – die ersten Bilder haben uns schon erreicht! Es ist wunderbar, dass Sie mitmachen! Vielen Dank dafür!

Wir sind da – gerade jetzt

Weitere Links der Erzdiözese München und Freising

Gottesdienste Livestream 

www.erzbistum-muenchen.de/stream

Hausgottesdienste

www.erzbistum-muenchen.de/familie/gebete-fuer-familien

Elternbriefe – Familienalltag in der Coronakrise
www.erzbistum-muenchen.de/familie/erziehung-glueckliches-familienleben/elternbriefe

Online Ehe- Familien- und Lebensberatung
bayern.onlineberatung-efl.de/ueber-uns

Und natürlich die Seite unseres Erzbistums
www.erzbistum-muenchen.de/im-blick/coronavirus

Musikalischer Impuls in Zeiten der Corona-Krise von Kirchenmusikern der Diözese (St. Willibald)
https://www.erzbistum-muenchen.de/ordinariat/ressort-4-seelsorge-und-kirchliches-leben/Kirchenmusik/cont/98496


Gebet in Zeiten der Corona-Krise

  



PERSONELLES AUS DEM PFARRVERBAND

Liebe Schwestern und Brüder im Pfarrverband Salvator Mundi,

auf diesem Weg möchte ich Sie über die anstehenden Personalveränderungen bei den Seelsorgern/In informieren.
Ende September – Anfang Oktober (der genaue Tag wird noch festgelegt) verabschieden wir voller Dankbarkeit Pater Leonhard und Pater Lambertus.
Die 1,5 Stellen der Pfarrvikare wurde um 0,5 reduziert und so übernimmt ab Oktober 2020 Pater Marek Bednarski SDS die ganze Stelle des Pfarrvikars in unserem Pfarrverband.
Pater Marek ist ein erfahrener Seelsorger, der von Münster nach München umzieht, wo er lange Jahre selbst einen Pfarrverband geleitet hat.
Aufgrund der Kürzungen im Personalplan „München 2030″ hat die Bistumsleitung jedoch nur einer auf 2 Jahre befristeten Stelle von Pater Marek zugestimmt. Nach Ablauf dieser Zeit bin ich dann im Jahr 2022 voraussichtlich einziger Priester im gesamten Pfarrverband.
Pater Leonhard übernimmt die Aufgabe des Seelsorgers im Alfons Hoffmann Heim mit 7,5 Stunden pro Woche, weil die 0,50 Stelle im Altenheim ebenso reduziert wurde. Pater Lambertus wird mit ordensinternen Aufgaben weiter betraut.
Wir wünschen Pater Leonhard und Pater Lambertus Gottes Segen in der Zukunft und bedanken uns für die vielen Jahre, die beide in unserem Pfarrverband tatkräftig mitgeholfen haben.
Die Stelle von der Gemeindereferentin Frau Löffler wird ab September 2020 auf eigenen Wunsch auf 15 Stunden wöchentlich reduziert.
Ab September 2020 verstärkt jedoch Herr Rudolf Greil unser Team. Herr Greil ist ein erfahrener Pastoralreferent, der mit ganzer Stelle in unserem Pfarrverband bis Mai ’22 tätig sein wird. Seine Erfahrung aus verschiedenen Seelsorgestellen in unserem Erzbistum kann uns beim Übergang zur neuen pastoralen Situation unter verkürzten Personalressourcen sehr helfen.

Liebe Mitchristen,
bei den direkten Gesprächen, Telefonaten, Mails der letzten Wochen mit den Verantwortlichen im Bistum habe ich immer wieder gefragt, warum das Jahr „2030“ bei uns im Jahre „2020“ beginnen muss. Der Personalplan des Bistums ist im Januar 2020 in Kraft getreten und bei jeder Personalveränderung wird dieser Plan umgesetzt.
Für die durch das Bistum getroffenen Entscheidungen bitte ich Sie um Verständnis, wünsche uns für die kommende Zeit guten Zusammenhalt und trotz aller erschwerenden Bedingungen die Fortsetzung unserer Aktivitäten im Pfarrverband. Mit Gottes Hilfe wird uns dies gelingen.

Mit herzlichen Grüßen
P. Tadeusz SDS (Pfarrverbandsleiter)



ALLE TERMINE AUCH AUF UNSERER APP

Regelmäßige Termine, Gottesdienste, Chorproben oder Sportangebote als Datei, aber auch der aktuelle Pfarrbrief für die jeweils kommende Woche können hier bequem abgerufen werden. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!