Pfarrbrief


Aktueller Pfarrbrief

vom 16.11.2019 – 24.11.2019

pfarrbrief_kopf_neu_web

Liebe Gemeindemitglieder,

dieser vorletzte Sonntag des Kirchenjahres ist zugleich der Volkstrauertag. Seit 1952 wird an die Toten der beiden Weltkriege erinnert. Außerdem ist es der Diasporasonntag. Das Bonifatiuswerk erinnert uns mit dem Zuruf „Werde Glaubensstifter“ an unseren Auftrag, den Glauben weiterzugeben. Mit diesem Motto lässt sich eine Verbindung zum Evangelium des Sonntags herstellen, in dem das Ende der Welt thematisiert und mit einer Vielzahl von Schreckensbildern gezeichnet wird. Allerdings muss man wohl 2000 Jahre später sagen, leider sind diese Bilder keine Momentaufnahme von früher, sondern dauernde Realität. Und damit bin ich bei dem Wort, das mir vor dem Hintergrund des gesamten Evangeliums sehr wichtig ist: Vertrauen. Standhaft bleiben, dieser Begriff begegnet uns an diesem Sonntag, heißt für mich, Gott zu vertrauen. Auch wenn manches auf uns einstürzt und wie eine Katastrophe daherkommt. Jesus lädt uns ein, seiner Botschaft zu vertrauen, oder es zumindest immer wieder neu zu versuchen.

Es gruüßt sie herzlich, P. Lambertus Schildt